Menü

Unser Selbstverständnis

Erhaltung und Weiterentwicklung einer Karnevalsgesellschaft mit Tradition

Schon die Gründerväter der Karnevalsgesellschaft Sr. Tollität Luftflotte hatten bereits 1926 eine Idee, die sich im Lauf der Jahre als der folgende, satzungsmäßige Zweck manifestiert hat: „…auf geselliger Grundlage die Kölner Mundart und Eigenart zu pflegen, insbesondere an der Aufrechterhaltung eines artgerechten, volksnahen Kölner Karnevals als vaterstädtisches Volksfest mitzuarbeiten.“

Aus diesem Zweck leiten wir unser Selbstverständnis ab, welches wir wie folgt konkretisiert haben:

  1. Wir pflegen unsere historischen Wurzeln, Traditionen, das karnevalistische Brauchtum und die rheinische Kultur.
  2. Wir unterstützen und präsentieren einen weltoffenen und toleranten Karneval, weit über die Stadtgrenzen hinaus.
  3. Wir pflegen das Fest der Freude, die Fröhlichkeit und ein großartiges Gemeinschaftsgefühl.
  4. Wir pflegen die Kameradschaft in der Gesellschaft, welche durch das persönliche Engagement eines jeden Mitglieds gefestigt wird.
  5. Wir sind ein kooperatives und innovatives Netzwerk und nutzen die Kraft unserer Gesellschaft.
  6. Wir haben den Mut für Neues.
  7. Wir sind kreativ, schauen über den Tellerrand hinaus.
  8. Wir treiben die Dinge konsequent voran und entwickeln uns weiter.
  9. Wir leisten einen Beitrag zum globalen und interkulturellem Austausch im Karneval.
  10. Wir präsentieren uns auf vielen Veranstaltungen und sind offen für Kooperationen mit anderen Gesellschaften innerhalb und außerhalb der Kölner Stadtgrenzen.
  11. Wir handeln für unsere Gesellschaft zum Wohle der Mitglieder und verinnerlichen den Auftrag der Gründungsväter.