Menü

Rosenmontag 2018

Zum zweiten Mal startet die KG Sr. Tollität Luftflotte e.V. 1926 mit dem eigenem Festwagen in den Rosenmontagszug.

„Auch wenn die Luftflotte schon viel Erfahrung mit einem Persiflage-Wagen im Rosenmontagszug hat, so ist es dennoch was ganz Besonderes, mit seinem eigenem Festwagen am Rosenmontagszug teilzunehmen“, sagt Harald Kloiber, der Präsident und 1. Vorsitzender der KG Sr. Tollität Luftflotte.

Treffpunkt war um 9 Uhr im Alten Pfandhaus, wo sich die Mitglieder, Stewardessen und Stewards des Tanzcorps sowie die Musikkapelle zu einem deftigen Frühstück einfanden. Bestens gestärkt ging es anschließend zum Aufstellplatz in der Bonner Straße.

Als Gruppe 22 wurde pünktlich um 11:40 h gestartet und das Erscheinungsbild war einzigartig: Mit dem als ‚Follow Me‘ gestalteten Traktor und der Do-Jeck auf dem Dach des Traktors wurde das Markenzeichen der Luftflotte fokussiert. Der große Festwagen, ein maßgeschneiderter Wagen, vereinigte die Vereinsgeschichte mit der Darstellung des früheren Kölner Großflughafen Butzweilerhof mit der Liebe zur Luftfahrt, dargestellt von dem heutigen Köln-Bonn Flughafens.

Der Wettergott war wieder mit all den Jecken und so kamen alle Teilnehmer trocken und mit äußerst sonnigen Passagen stimmungsvoll durch die 4,5 Stunden lange Wegstrecke: Als Erstes ging unser ‚Flotti‘ mit Frank Dedy an Bord durch die Severinstorburg. Danach folgte die 90 Mann starke Fußgruppe, gefolgt von 40 Tanzcorpsmitgliedern, der Musikgruppe sowie der 20-köpfigen Wagenbesatzung.

Es herrschte ein unglaubliche und mit viel Spaß geladene Euphorie bei allen Teilnehmern und all den Jecken am Wegesrand. Für unseren Literaten Domenico Carrieri war es ein ganz besonderer Tag, da er seinen 36. Geburtstag feierte.

Die After-Zoch-Party in der kurzfristig und neu ausgewählten Lokation ‚Dorint Hotel am Heumarkt‘ bat das richtige Rahmenprogramm für einen gelungenen Rosenmontag-Abschluss. Mit offenen Armen wurden die Mitglieder und Freunde der Luftflotte begrüßt und bestens versorgt. Die rauschende Party ging bis tief in die Nacht.

Dieses Jahr begleitete uns Jan Knoff, ein über die Stadtgrenzen bekannter Fotograf und Filmemacher, beim Rosenmontagszug. „Es hat mir MEGA Spaß gemacht mit Euch im Zoch gehen zu dürfen, Ihr seid eine tolle Truppe“, so beschreibt Jan sein Erlebnis.

Seine Bilder und Videos finden Sie auf dieser Homepage. Werfen Sie einen Blick hinein – es lohnt sich!


Bilder und Videos von Jan Knoff

Rosenmontag 2018 in 360°